#NoNIPT wendet sich in einem Offenen Brief an den G-BA-Vorsitzenden Prof. Josef Hecken

Hellgrüner mit dunkler Schrift: Offener Brief, Gemeinsamer Bundesausschuss, Prof. Josef Hecken, 05.02.2021. Darüber ist eine Liste mit folgenden Logos: Bioskop, Lebenshilfe, BM 3x21, Netzwerk gegen Selektion durch Pränataldiagnostik, deutsches down-syndrom infocenter, mittendrin e.V. - Inklusion schaffen wir, Diakonie Württemberg, Leben mit Behinderung Hamburg, LIGA -Selbstvertretung, die Inklusiven, KIDS Hamburg e.V., downsyndrom berlin, Cara-Beratungsstelle zu Schwangerschaft und Pränataldiagnostik, bvkm, Gen-ethisches Netzwerk e.V., Netzwerkartikel 3, Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V.

Das Bündnis #NoNIPT wendet sich in einem Offenen Brief an Prof. Josef Hecken, Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), und fordert den G-BA nochmals eindringlich auf, den Beschluss der Versicherteninformation zurückzustellen.
 
Der Offene Brief wird von zahlreichen Organisationen mitgezeichnet.
 
Link: https://www.mittendrin-koeln.de/fileadmin/user_upload/03_Aktuell/2020/21-02-05_Offener_Brief_G-BA_Druck.pdf
 
Die Online-Version des Offenen Briefes wird nach seiner Veröffentlichung von vielen weiteren Organisationen und Privatpersonen unterzeichnet.
 
Link: https://www.mittendrin-koeln.de/aktuell/detail/bluttest-auf-trisomien-hohe-fehlerquote-schwammige-indikation