Das IQWiG übergibt seinen Abschlussbericht zur Evidenzbewertung an den G-BA

Das IQWiG übergibt seinen Abschlussbericht mit dem Titel „IQWiG-Berichte – Nr. 623“, „Nicht invasive Pränataldiagnostik (NIPD) zur Bestimmung des Risikos autosomaler Trisomien 13, 18 und 21 bei Risikoschwangerschaften“ an den G-BA.

 

Link: https://www.iqwig.de/download/s16-06_nicht-invasive-praenataldiagnostik-nipd_abschlussbericht_v1-0.pdf
 

Der Abschlussbericht des IQWiG wird am 30. Mai 2018 vom Unterausschuss Methodenbewertung des G-BA formal angenommen und als eine Grundlage für die Bewertung der NIPT herangezogen.